Gemeindewahlen vom 27. September 2020

Es stel­len sich vor:

Kim Ai Gim­mel, Nor­bert Hin­den­berg und Esther Mül­ler

 

Kim Ai Gim­mel

Schon seit 26 Jah­ren wohne ich mit mei­ner Fami­lie in Oster­mun­di­gen. Wir füh­len uns sehr wohl hier. Ich arbeite sehr gerne als Tages­mut­ter, und ich freue mich, wenn ich mei­nen Teil dazu bei­tra­gen kann, dass mei­nen Tages­kin­dern eine glück­li­che Kind­heit ermög­licht wird und sie damit eine gute Basis erhal­ten für ein gelun­ge­nes Erwach­se­nen­le­ben. 

Kim Ai Gim­mel, Kan­di­da­tin GGR

Liste Num­mer 6

 

Nor­bert Hin­den­berg

Ich lebe gerne in Oster­mun­di­gen, weil ich hier viele Men­schen kenne, die mir lieb gewor­den sind. Es ist ein mul­ti­kul­tu­rel­ler Ort, wel­cher unter­schied­li­che Begeg­nun­gen ermög­licht, die berei­chern.

Ich freue mich, wenn der Ort sau­ber ist, ab und zu sammle ich sel­ber Abfall ein, um einen Bei­trag zu leis­ten.

Ich kan­di­diere für die EVP, weil sie eine Par­tei mit christ­li­chen Wer­ten und mensch­li­cher Poli­tik ist.

Nor­bert Hin­den­berg, Kan­di­dat GGR

Liste Num­mer 6

 

Esther Mül­ler

Mir gefällt Oster­mun­di­gen, weil es stadt­nah ist, und man trotz­dem schnell auf dem Land ist.

Ich kan­di­diere für die EVP, weil ich in die­ser Par­tei einige Leute kenne, die mir ein Vor­bild sind. Jede/jeder kann einen Bei­trag zum poli­ti­schen Gesche­hen bei­tra­gen und mit­hel­fen, das Zusam­men­le­ben und die Lebens­qua­li­tät in der Gemeinde zu gestal­ten und zu ver­bes­sern.

Esther Mül­ler, Kan­di­da­tin GGR

Liste Num­mer 6

 

EVP: Gene­ra­tio­nen­ver­bin­dend