Standing Ovation zum Rücktritt von Rahel Wagner aus dem GGR

Nach 15 Jah­ren tritt Rahel Wag­ner aus gesund­heit­li­chen und fami­liä­ren Grün­den aus dem GGR zurück.

Rahel Wag­ners poli­ti­sche Lauf­bahn in Oster­mun­di­gen ist lang. Ange­fan­gen hat Rahel Wag­ner 1998 in der Schul­kom­mis­sion Rothus sowie in der Zen­tral­schul­kom­mis­sion, 2004 ist sie in den GGR gewählt wor­den. Seit 2010 war sie Mit­glied in der Geschäfts­prü­fungs­kom­mis­sion und 2018 deren Prä­si­den­tin.

An der Sit­zung vom 19. Dezem­ber 2019 wurde nun Rahel Wag­ner im GGR ver­ab­schie­det, und dies mit einer Stan­ding Ova­tion. Rahel Wag­ner hat diese mehr als ver­dient. Sie war in all die­sen Jah­ren so enga­giert wie sonst kaum jemand. Sie hat die Poli­tik in Oster­mun­di­gen nach­hal­tig geprägt, sie brachte gros­ses Fach­wis­sen ein und setzte sich von gan­zem Her­zen in allen Berei­chen ein zum Wohl der Gemeinde. Die Lücke, die Rahel Wag­ner hin­ter­lässt, wird nicht so ein­fach zu fül­len sein.

Liebe Rahel, wir dan­ken dir von Her­zen für all das, was du für die EVP und für die Gemeinde geleis­tet hast. Wir wün­schen dir alles Gute, Got­tes Segen und ein­fach nur das Beste für deine Zukunft.

 

Ein gros­ses «Danke» an die höchste Oster­mun­di­ge­rin 2019

Sil­via Fels hat in die­sem Jahr das Amt als Rats­prä­si­den­tin aus­ge­zeich­net aus­ge­füllt.  Sie hat die Sit­zun­gen kom­pe­tent, klar, unauf­ge­regt, mit gros­ser Prä­senz und viel Enga­ge­ment gelei­tet.

Herz­li­chen Dank für dei­nen gros­sen Ein­satz für den GGR.

Sil­via Fels wird im neuen Jahr die Nach­folge von Rahel Wag­ner in der Geschäfts­prü­fungs­kom­mis­sion und als Frak­ti­ons­prä­si­den­tin über­neh­men. Liebe Sil­via, wir wün­schen dir wei­ter­hin viel Freude, Kraft und gutes Gelin­gen in dei­ner wei­te­ren poli­ti­schen Arbeit.

 

Ihnen, liebe Lese­rin­nen und Leser, wün­schen wir zum Jah­res­wech­sel alles Gute und Got­tes Segen!

Vor­stand und Frak­tion